Gebrüder Munzert ist Weltmarktführer in feinster Webkunst.
Werde auch du zum Global Player - Informiere dich über deine Ausbildung

DIE FIRMA GEBRÜDER MUNZERT

Unsere Erfolgsformel seit 1925: Die Liebe zum sinnlichsten aller Wohnelemente, dem Stoff in seiner ganzen Vielfalt. Und mehr noch: Leidenschaft! Sie ist der Antrieb von Gebrüder Munzert, immer wieder preisgekrönte und außergewöhnliche Stoffe zu entwickeln.

Waren es zu Gründerzeiten noch Baumwolldamaste, so werden heute in einer der weltweit modernsten Jacquardwebereien die feinsten Möbel- und Dekorationsstoffe hergestellt.

Unsere Unternehmenswerte „Authentizität und Innovation – Made in Germany“ bilden die Grundlage für zukunftssichere Arbeitsplätze und interessante berufliche Perspektiven.

Als zertifizierter Ausbildungsbetrieb bieten wir fundierte Einblicke in alle Produktionsprozesse und fördern durch innerbetrieblichen Unterricht eine abwechslungsreiche Ausbildung. Werde Teil unseres ambitionierten Teams! Begleite uns auf der Reise zum führenden Lösungs- und Innovationspartner für Performancestoffe und halte die Fäden mit uns am Laufen.

Starte jetzt mit uns durch! Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

über die ausbildung bei uns:

Deine Ausbildung ist nur der Anfang! Gestalte langfristig deine berufliche Zukunft in Marlesreuth, erweitere deinen Erfahrungshorizont und hinterlasse mit uns textile Spuren.

Bitte sende uns deine Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf, Fotos, Zeugnissen und Referenzen.

Per E-Mail an:
Bewerbung@munzert.de

oder Post an:
Gebrüder Munzert GmbH & Co.KG
Ernst-Richard-Funke-Straße 17-19
95119 Naila-Marlesreuth

Warum zu Gebrüder Munzert?
  • - Abwechslungsreiche, zukunftsorientierte Ausbildung
  • - Praxisnaher, innerbetrieblicher Unterricht und bereichsübergreifende Praktika
  • - Eigenverantwortliche Azubi-Projekte
  • - Angenehmes, familiäres Arbeitsklima
  • - Modern eingerichtete Büros, ergonomische Arbeitsplätze
  • - Flexibles Arbeitszeitmodell und 30 Tage Urlaub
  • - Fahrtkostenzuschuss zur Berufsschule
  • - Monatlicher Tankgutschein
  • - Bonuszahlungen bei guten Noten

Unsere Ausbildungen im Überblick

Produkt-
gestalter/in
Produktions-
mechaniker/in
Industrie-
kauffrau/-mann

UNSER BEWERBUNGSPROZESS IN VIER SCHRITTEN

1. DEINE
BE WERBUNG

Bitte sende uns deine individuellen Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail an Bewerbung@munzert.de.

Nicht vergessen:
- Lebenslauf mit Foto
- Zeugnisse
- Referenzen

2. DIE SICHTUNG

Nachdem wir deine Bewerbung erhalten haben, schauen wir uns deine Unterlagen sorgfältig an. Rechne bitte damit, dass dies ca. 2 Wochen dauern kann.

3. DER
KENNENLERNTAG

Du hast es schon weit geschafft! Wir lernen uns kennen, vermitteln dir einen praxisnahen Einblick und führen ein Bewerbungsgespräch.

4. UNSERE
RÜCKMELDUNG

Wir melden uns kurze Zeit später bei dir.

Werde jetzt
ein Teil der
GEBRÜDER MUNZERT
Familie

Antje Fröb
Ausbilderin zur/zum Industriekauffrau/-mann

Tanja Söllner
Ausbilderin zum/zur Produktgestalter/in

Tanja und ich haben die Ausbildung selbst bei Munzert gemacht. Daher wissen wir, welche Ängste und Nöte Berufsanfänger oft haben. Wir sehen uns in erster Linie nicht als Ausbilder, sondern eher als Coach auf Augenhöhe. Wir begleiten die Azubis in allen Belangen und geben natürlich auch Feedback zum Lern- & Leistungsstand.
Bei uns ist jeder Azubi von Anfang an vollwertiger Teil des Teams. Die Zusammenarbeit der Mitglieder in einem Team ist aber erst dann erfolgreich, wenn Motivation und Zusammengehörigkeit stimmen. Deshalb bieten wir unseren Auszubildenden auch Aktivitäten außerhalb der Firma an: Messebesuche, Sportveranstaltungen, Bowlingturniere usw.

NOCH FRAGEN?

Was produziert Gebrüder Munzert eigentlich?

Kurz gesagt: Kreative Hightech-Produkte für ein internationales Klientel. Wir nennen es auch „Feinste Webkunst aus dem Hause Gebrüder Munzert“.

- Dekorationsstoffe
- Möbelbezugsstoffe
- Akustikstoffe
- Objektstoffe
- Outdoorstoffe

Wo sind die Berufsschulen?

Je nach Ausbildungsberuf in Plauen oder Münchberg

Wie sind die Arbeitszeiten während der Ausbildung?

Industriekaufleute und Produktgestalter in der Regel von 7:30 – 17:00 Uhr mit flexibler Mittagspause.

Für Produktionsmechaniker während der Ausbildung anfangs wie in den anderen Lehrberufen, später auch in Wechselschicht.

Schichtzeiten in der Produktion:

Frühschicht: 4:45 – 13:15 Uhr

Spätschicht: 13:15 -21:45 Uhr

Wieviel verdiene ich in der Ausbildung?

1. Ausbildungslehrjahr: 922 EUR brutto
2. Ausbildungslehrjahr: 953 EUR brutto
3. Ausbildungslehrjahr: 1028 EUR brutto

Die Ausbildungsvergütung gilt für alle Berufe.